Die Hauptsache

"Hauptsache ist, dass man an Jesus glaubt, alles andere ist doch nicht so wichtig." So kann man es oft hören. Das ist zwar gut gemeint, aber leider nur die halbe Wahrheit. Was zur Errettung wichtig ist, liegt nicht in unserem Ermessen, sondern steht in der Bibel geschrieben:

Johannes schreibt am Ende seines Evangeliums, dass er dies geschrieben hat,

…damit ihr glaubt, dass Jesus der Christus ist, der Sohn Gottes, und dass ihr durch den Glauben Leben habt in seinem Namen (Joh 20,31).

Es genügt also nicht, irgendwie an Jesus zu glauben, sondern man muss glauben, dass er der Christus und der Sohn Gottes ist. In dem Glauben hat man das Leben.

Der Apostel Paulus schreibt im Römerbrief:

Wenn du mit deinem Mund Jesus als Herrn bekennen und in deinem Herzen glauben wirst, dass Gott ihn aus den Toten auferweckt hat, dann wirst du gerettet werden (Röm 10,9).

Und an die Korinther schreibt er über den Inhalt des Evangeliums, durch das sie errettet werden:

...dass Christus für unsere Sünden gestorben ist nach den Schriften; und dass er begraben wurde und dass er auferweckt worden ist am dritten Tag nach den Schriften (1.Kor 15,3b-4)

Der Schreiber des Hebräerbriefes schreibt auch zu diesem Thema:

Die Hauptsache aber bei dem, was wir sagen, ist: Wir haben einen solchen Hohepriester, der sich gesetzt hat zur Rechten des Thrones der Majestät in den Himmeln... (Heb 8,1).

Die Hauptsache ist also nicht, dass Jesus Gott ist, wie allgemein behauptet wird, auch nicht irgendwie an Jesus zu glauben, sondern sehr konkret und allgemein verständlich:
Dass Jesus der Sohn, der Bevollmächtigte und der Hohepriester Gottes ist, dass er der Herr ist, für unsere Sünden gestorben und von Gott von den Toten auferweckt worden ist.

Somit geht sein Wirken in zwei Richtungen: Einerseits hat er von Gott Vollmacht erhalten über alles, was im Himmel und auf der Erde ist, andererseits tritt er für uns vor Gott ein.

Zusammengefasst wird das m.E. sehr gut in 1.Tim 2,4-5 beschrieben:

Gott will, dass alle Menschen errettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen, denn einer ist Gott, und einer ist Mittler zwischen Gott und den Menschen, der Mensch Christus Jesus.

Aber wer glaubt schon, dass das die Hauptsache ist?

 

   

Bücher  

Ist Jesus Christus JHWH mini
Ist Jesus Christus JHWH?
Sohn Gottes oder Gott selbst?

 

Laub Pflaum Ist Jesus Christus Gott mini


Ist Jesus Christus Gott?
Kommentare zum Buch von Jürgen Laub

 

The One
The One (Englisch)
Wird derzeit übersetzt. (ein Auszug)

 

Koenigreich cover klein


Das kommende Königreich des Messias
Was Jesus lehrte, aber die Kirche nicht verkündigt

 

Trinitaet Broschuere Cover
Die Trinitätslehre
göttliches Geheimnis oder menschlicher Unfug
(momentan leider vergriffen)

 

Buzzard Dreieinigkeit Cover
Die Lehre von der Dreieinigkeit Gottes
Die selbst zugefügte Wunde der Christenheit

 

Hemphill Gott sei cover
Gott sei die Ehre
Die biblische Sicht von Gott

 

Hemphill Ehre sei Cover

Ehre sei Gott in der Höhe
Der der Einfluss der griechischen Philosophie

 

Hemphill Gott u Jesus
Gott und Jesus
Die biblische Unterscheidung

 

Wer ist Jesus von Nazareth
Wer ist Jesus von Nazareth?
Was hätten Sie geantwortet

 

   
© trinitaet.com